Δευτέρα, 2 Φεβρουαρίου 2015

Die beste Zeit, um Griechenland zu besuchen



Die Hälfte der griechischen Wirtschaft ist auf Dienstleistungssektors und Beschäftigung im Tourismus-Industrie auf der Basis, und viele Europäer besuchen Griechenland im Sommer, wenn die meisten Feierlichkeiten und Dienstleistungen zur Verfügung. Aber Griechenland ist ein ganzjähriges Urlaubsziel, die kalten Wintern fehlt, mit Jahrestemperaturen von 50 bis über 100 Grad Fahrenheit. Vor-und Nachsaison Reisende haben viele Möglichkeiten, gut abgerundeten griechischen Urlaub mit weniger Verkehr, schönes Wetter und Spaß kulturelle Veranstaltungen zu erleben.

Wetter

Die beste Zeit für einen Besuch Griechenland sind Frühling und Herbst, sagt Nationale Zeitschrift Geographic Traveler, weil Sie das beste Wetter finden, blühende Wildblumen und Verfügbarkeit. Fodors fügt hinzu, dass die Sonne ist hell und die Luft belebende während Monaten wie September, Oktober, Mai und Juni. Im Gegensatz dazu werden im Sommer glühend heiß, mit geringer Luftfeuchtigkeit und Juli Temperaturen über 100 Grad. Die Winter sind mild, mit Durchschnittstemperaturen von 55 bis 60 Grad. Aber erwarten kalt, nass, düsteren Tagen von November bis Februar, so Lonely Planet. Regen ist häufig im Winter, aber Schnee ist selten, so dass die meisten Einheimischen tragen dünne Schichten.

Menschenmassen

Halb Europa ist Urlaub in Griechenland von Juli bis August warnt National Geographic Adventure. Die Massen werden durch sonnige Strandtage, warme surfen, aufregendes Nachtleben und Events verführen. Reise Shermans fügt hinzu, dass Hotelpreise sind hoch, Resorts fühlen überfüllt und Reservierungen sind Pflichtfelder, wohin Sie gehen. Stattdessen besuchen Ende April bis Mitte Juni und von September bis Mitte Oktober zu vermeiden tangoing mit Horden von anderen Touristen. Die Nachtclubs nicht so verpackt mit einem attraktiven internationalen Publikum zu sein, aber Sie werden die 70-Grad-Luft komfortabel, das Wasser warm genug zum Schwimmen und alle lokalen Sehenswürdigkeiten offen finden.

Verfügbarkeit

Fähre und Flüge werden wieder Ende Oktober geschnitten, erklärt Ausflüge und, und viele Hotels, Restaurants, Bussen und Attraktionen beginnen Schließung für den Winter. Skifahrer genießen die griechischen Berge von November bis März, einem Zeitrahmen, die attraktive Angebote bietet für Hotelübernachtungen. Kreta ist komplett für die Gäste das ganze Jahr über geöffnet ist, sagt Smarter Travel. Vermeiden wichtigen Feiertagen, wenn alles geschlossen ist - vor allem mehrere Tage um Ostern und Aug.15th, "Der Tag der Panagia."

Kulturelle Veranstaltungen

Kulturelle Veranstaltungen sind ein wichtiger Grund, so viele Europäer sind bereit, mit den Menschenmassen und die Hitze im Sommer behandeln. Jeder griechische Insel hat ihren eigenen Feste, aber im Allgemeinen, ist die größte Urlaubs 15. August - "Der Tag der Panagia", oder Jungfrau Maria. Tausende Pilger wandern zu einem heiligen Symbol im Bergdorf Agiassos auf Lesbos für mehrere Tage von Lebensmitteln, Wein, Tanz und Musik. Die Hellenic Festival von Juni bis September umfasst moderne und antike Theater, Musik, Tanz und Oper in zahlreichen kulturellen Veranstaltungen. Das Epidaurus Festival des alten Theaters im Juli und August ist ein weiterer von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Griechenlands.

Angebote

Um die kostengünstigste Weg, um zu sehen, Griechenland, Smarter Travel empfiehlt trotzen den Wintermonaten, mit Ausnahme der Tage rund um das Weihnachten oder Neujahr finden. Du bist wahrscheinlich erheblich niedrigeren Preisen reisen im Oktober, April, Mai oder Juni zu sehen. Bei weitem ist im Juli und August die teuerste Gipfel.

Δεν υπάρχουν σχόλια:

Δημοσίευση σχολίου